Vakuumpumpe bauen

Vakuumpumpe selber bauen
Wer eine einfache Vakuumpumpe bauen möchte, braucht nur ein paar günstige Materialien aus dem Baumarkt, zwei Rohrzangen und einen Wasserhahn mit einem Gewinde (z.b. für Schlauchschellen).
(Bei den meisten Handelsüblichen Wasserhähnen lässt sich der Perlator abschrauben und es tritt ein Innen- oder Außengewinde zutage, an das man nur noch ein passendes Übergangsstück schrauben muss.)
Als Baumaterialien für die Vakuumpumpe verwenden wir vier Gewinderohre mit jeweils ca. 10 cm Länge, deren durchmesser ca. dem Durchmesser der verwendeten Wasserleitungen entsprechen sollte, besser etwas kleiner und ein kürzeres Gewinderohr von ca. 5 cm Länge,
ein Übergangsstück mit passenden Gewinden zu dem Wasserhahn und zu dem Gewinderohr, ein T-Verbindungsstück mit pasenden Gewinden zu den Gewinderohren, zwei 90° Verbindungsstücke mit passenden Gewinden, Gewindehanf und etwas pflanzenöl oder Gewindehanffett.
Alle Schraubverbindungen müssen natürlich gehanft werden, damit diese luft- und wasserdicht sind.
Die Vakuumpumpe selber bauen wir indem wir an das Gewinde des Wasserhahns das Übergangsstück schrauben, woran eins der vier Gewinderohre kommt, daran kommt das T-Verbindungsstück, an deren jeweiligen Enden auch Gewinderohre kommen.
An das Waagerecht liegende Gewinderohr wird ein 90° Verbindungsstück angebracht, dessen anderes Ende nach oben guckt, daran kommt das kurze Gewinderohr, dann das zweite 90° Verbindungsstück und schließlich das letze lange Gewinderohr.
Wenn man nun den Wasserhahn aufdreht, strömt das wasser unter hohem Druck nach unten durch das Rohr und reißt dabei die Luft aus dem Seitenrohr mit sich, es entsteht an dem äußeren Ende des Waagerechten Rohres ein Unterdruck.
Je höher der Wasserdruck in der Leitung, desto höher der Unterdruck der Vakuumpumpe.
Wer einen stärkere Vakuumpumpe bauen möchte, kann anstelle mit einem Wasserhahn auch mit einer Wasserpumpe arbeiten, die höhere Drücke erzielt.
Aber Vorsicht!: Standardgewinderohre sind für einen maximalen Druck von 10 bar ausgelegt, der normale Hauswasserdruck beträgt ca. 3-5 bar.
Diese Vakuumpumpe Bauanleitung kann modifiziert und erweitert werde um z.B. an schwierige Anschlüsse dran zu kommen.