Sofa bauen

Eine sparsame Alternative zum Kauf ist der Eigenbau. Möchte man ein Sofa bauen, so sind neben handwerklichen Fähigkeiten folgende Werkzeuge und Utensilien nötig:

  • Tisch- oder Handkreissäge
  • Akkuschrauber
  • Holzschrauben in mehreren Größen
  • Metallwinkel
  • mehrere Kanthölzer (60 x 60 mm) für Rahmen und Füße
  • Bretter für den Lattenrost (200 x 20 mm) in passender Länge
  • furnierte Bretter (300 x 30 mm) für die Seitenteile die Lehne
  • Sitzpolster in der gewünschten Größe und Farbe

Sind alle benötigten Teile besorgt, kann das Sofa mit nachfolgender Sofa Bauanleitung gefertigt werden.

Zuerst werden alle Holzteile auf das passende Maß mit der Tisch- oder Handkreissäge zurechtgeschnitten. Eine Stichsäge ist hier nicht zu empfehlen, da diese zu ungenau arbeitet. Für die vorderen zwei Fußpfosten wählt man eine Länge von etwa 400 mm. Die hinteren Fußpfosten dienen gleichzeitig als Halterung für die Lehne. Demnach sind diese Kanthölzer wesentlich länger zu bemessen, also 400 mm plus Höhe der Lehne (etwa 600 mm). Die seitlich verwendeten Kanthölzer für den Rahmen sind je zweimal in den Maßen 200 cm (Längsteile) und 100 cm (Querteile) zu bemessen.

Danach verschraubt man die Rahmen-Kanthölzer zu einem festgefügten Rechteck. Anschließend werden die Fußpfosten angeschraubt. Das Gerüst wird nun mit den furnierten Seitenteilen versehen. 

Es ist angeraten, das Holz im Vorfeld mit einer Bohrung zu versehen, damit sich die Schrauben besser in das Material einfügen lassen. Um die furnierte Oberfläche der Seitenteile nicht zu beschädigen, verwendet man dazu Metallwinkel. Ebenso werden die Bretter für die Lehne an den hinteren, langen Kanthölzern fixiert.

Im Anschluss daran bringt man die Bretter für den Lattenrost in einem Abstand von maximal 50 mm auf das Grundgerüst auf. Hierfür empfehlen sich Holzschrauben in 30 mm Länge. 

Abschließend kommen die Polster zum Einsatz. Befestigt man die Polster mit kleinen Schlaufen am Rahmen, so verhindert man ein Verrutschen. 

Zur besseren Beweglichkeit können Rollen an den Füßen angebracht werden, die im Fachhandel erhältlich sind.